Protest gegen die Demontage des Kunst-, Kultur- und Bildungsressorts in der EU

Die Zukunft Europas darf nicht die Abschaffung von Bildung, Kunst und Kultur sein. Österreichische Kunst- und Kultureinrichtungen rufen auf Initiative der IG Autorinnen Autoren, des Klangforum Wien, der IG Kultur Österreich und der Musikergilde zum Widerstand gegen die Umwandlung der Zuständigkeit des bisherigen EU-Kommissars für „Bildung, Kultur, Jugend und Sport“ in ein Ressort für „Innovation und Jugend“ auf. Allgemeine Unterzeichnungen der Protestnote sind weiterhin möglich.

 

Die Zukunft Europas? – Die Abschaffung von Bildung, Kunst und Kultur

Widerstand gegen die Demontage der Kunst-, Kultur- und Bildungsaufgaben in der EU 

Wir protestieren mit allem Nachdruck gegen die Umwandlung der Zuständigkeit des bisherigen EU-Kommissars für „Bildung, Kultur, Jugend und Sport“ in ein Ressort für „Innovation und Jugend“. Kultur und Bildung verschwinden damit nicht nur aus dem Namen des EU-Kommissars bzw. der EU-Kommissarin und werden aus dem Bewusstsein der Menschen gelöscht, sie werden auch als Aufgaben aufgegeben oder so verwässert, dass sie nur noch als Leerformeln weiterbestehen. Deutliche Indizien dafür finden sich in den Verweisen auf das künftige Handeln der EU-Kommissarin, das sich v.a. auf neue Perspektiven für die junge Generation und auf die Förderung der Kreativwirtschaft konzentrieren soll.

Alle einzelnen Mitgliedsstaaten und auch die EU haben die UNESCO-Konvention für kulturelle Vielfalt unterzeichnet und sich damit völkerrechtlich verpflichtet, Kultur und Kunst einen herausragenden Stellenwert einzuräumen, vom Abschluss von Handelsverträgen bis zur Vorzugsbehandlung von Kulturschaffenden und -dienstleistungen aus Drittstaaten des globalen Südens. Die EU selbst räumt der Kultur eine Sonderstellung ein, die u.a. den festen Ladenpreis bei Büchern, Subventionierungen von Kunst und Kultur und Gebühren für öffentlich-rechtliche Radio- und Fernsehprogramme garantiert – das alles reicht nicht, um Kunst, Kultur und Bildung im Namen einer zuständigen Kommissarin zu führen und mit den entsprechenden Aufgaben auszustatten?

Wir fordern die sofortige Umbenennung der EU-Kommissarin auf „Bildung, Kunst, Kultur, Jugend und Sport“ mit Schwerpunktsetzung auf Kunst, Kultur und Bildung, und zwar deutlich mehr als bisher, weil die Anstrengungen in diesem Bereich trotz Subsidiarität schon bisher eher bescheiden als ambitioniert waren.

 

Die Unterzeichnung dieser Protestnote durch Kunst- und Kultureinrichtungen wie Einzelpersonen ist weiterhin möglich; Die Liste der UnterstützerInnen wird kontinuierlich ergänzt. 

 

Hier unterzeichnen!

 

U n t e r z e i c h n e t   v o n  (Einrichtungen, Organisationen, Veranstaltungen)

IG Autorinnen Autoren, Gerhard Ruiss, Renate Welsh, Ludwig Laher, Sylvia Treudl, Gerhard Altmann, Hahnrei Wolf Käfer, Manfred Chobot, Heinz Lunzer, O.P. Zier, Gabriele Russwurm-Biro, Peter Paul Wiplinger, Christl Greller, Erika Kronabitter, Werner Richter, Margit Hahn

Klangforum Wien, Sven Hartberger, Wien

IG Kultur Österreich, Yvonne Gimpel, Wien 

IG Kultur Wien, Irmgard Almer, Wien 

KulturAG, Walter Baco, Verein für konstruktive Kultur-Impulse, Wien

Carousel Theater, Reichenau/NÖ

Albatros Verlag, Wien

IG Kultur Vorarlberg, Mirjam Steinbock, Feldkirch/Vbg

Wiener Wortstaetten, Bernhard Studlar, Wien

Literaturhaus Salzburg, Tomas Friedmann, Stadt Salzburg/S

Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik, Kurt Flecker, Graz/Stmk

Grazer Autorinnen Autorenversammlung, Petra Ganglbauer, Magdalena Knapp-Menzel und jopa jotakin, Wien

Osterfestival Tirol / Galerie St. Barbara, Hannah Crepaz, Hall/T

IG World Music Austria, Katrin Pröll, Wien

Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs, Landesverband Wien/Niederösterreich/Burgenland, Berthild Zierl, Wien

VTMÖ – Verband unabhängiger Tonträgerunternehmen, Musikverlage und MusikproduzentInnen Österreich, Alexander Hirschenhauser, Wien

Verein Orchesterwelt, Maxim Seloujanov, Wien

IG Freie Theaterarbeit, Ulrike Kuner, Wien

Kulturrat Österreich, Clemens Christl, Wien

TANZ*HOTEL, Choreografie & Performance, Bert Gstettner, Wien  

poolbar-Festival – poolbar Kultur GmbH, Herwig Bauer, Feldkirch/Vbg

Walserherbst – Das steilste Festival in den Bergen, Dietmar Nigsch, Biosphärenpark Großes Walsertal/Vbg

Theater am Saumarkt, Sabine Benzer, Feldkirch/Vbg

Literaturverlag Droschl, Annette Knoch, Graz/Stmk

Artenne, Helmut Schlatter, Nenzing/Vbg

Forum Stadtpark, Heidrun Primas, Robin Klengel, Emil Gruber, Graz/Stmk

Österreichischer SchriftstellerInnenverband, Marianne Gruber, Wien

Robert-Musil-Institut für Literaturforschung / Kärntner Literaturarchiv der Universität Klagenfurt, Anke Bosse, Klagenfurt/K

vai – Vorarlberger Architektur Institut, Verena Konrad, Dornbirn/Vbg

TKI – Tiroler Kulturinitiativen, Helene Schnitzer, Innsbruck/T 

mica – music austria, Sabine Reiter, Wien

Dachverband Salzburger Kulturstätten, Thomas Randisek, Salzburg/S 

IG Übersetzerinnen Übersetzer, Werner Richter, Brigitte Rapp, Wien

Jüdisches Museum Hohenems, Hanno Loewy, Hohenems/Vbg

Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs – Zentralverband, Rikki Reinwein, Wien 

edition exil, Christa Stippinger, Wien

Caravan – mobile Kulturprojekte, Willi Pramstaller, Dornbirn/Vbg

Wexelstube – Kunst- und Kulturraum für Begeisterung, Brigitta Soraperra, Feldkirch/Vbg

IG Bildende Kunst, Wien

Musikergilde, Peter Paul Skrepek, Wien

Band Hotel Balkan, Wien

Musikverleger Union Österreich, Astrid Koblanck, Wien

Verband der Bühnenverleger Österreichs, Wien

Kulturverein Bahnhof, Georg Sutterlüty, Andelsbuch/Vbg

ULNOE – Unabhängiges Literaturhaus Niederösterreich, Sylvia Treudl, Krems/NÖ

Dachverband der österreichischen Filmschaffenden, Fabian Eder, Wien

KUPF – Kulturplattform Oberösterreich, Thomas Diesenreiter, Verena Humer, Linz/OÖ

Universal Edition AG, Wien

IG Kultur Steiermark, Lidija Krienzer-Radojevic, Graz/Stmk

Literaturpreis Ohrenschmaus, Gerlinde Hofer, Wien

Initiative Minderheiten Tirol, Michael Haupt, Innsbruck/T

starsky - verein zur förderung von medienkunst, Wien 

ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival, Karl Regensburger, Rio Rutzinger, Christine Standfest, Wien

RudeSounds - Verein zur Förderung von Konzerten der Genres Punk, Ska, Oi, Reggae und Rockabilly, Patrick Ferula, Innsbruck/T

kanonmedia - ngo for experimental media productions, Alexandra Reill, Wien

art: phalanx - Kultur & Urbanität, Wien

Amerlinghaus, Kultur- und Kommunikationszentrum, Wien

Drehbuchforum Wien und Drehbuchverband Austria, Christian Neubacher, Wien

Österreichischer Musikrat, Günther Wildner, Wien

Freie Radio Innsbruck FREIRAD, Innsbruck/T

radio AGORA 105,5, Angelika Hödl, Klagenfurt - Celovec/Ktn

ARBOS – Gesellschaft für Musik und Theater, Herbert Gantschacher, Salzburg/S

Kulturverein Time's Up, Tina Auer, Linz/OÖ

open music, Ute Pinter, Wien und Graz/Stmk

IG KiKK – Interessensgemeinschaft der Kulturinitiativen in Kärnten/Koroška, Alina Zeichen, Klagenfurt/Ktn

Bridging Arts Salzburg, Gero Nievelstein, Salzburg/S 

Kulturverein literamus, Seekirchen am Wallersee/S

Verein TAURISKA, Neukirchen am Großvenediger/S

Theaterachse, Mathias Schuh, Schwarzach im Pongau/S

W2.0 Wartenfelser Kulturforum, Thalgau/S

Theater ecce, Salzburg/S

JAZZIT:MUSIK:CLUB SALZBURG, Andreas Neumayer, Salzburg/S

Kunst off-space Narrenkastl, Ulli Gollesch, Frohnleiten/Stmk

Kulturverein Kino Ebensee, House of Music & Film & Arts, Ebensee am Traunsee/OÖ

Initiative Architektur Salzburg, Bernhard Kiesenhofer, Christian Struber, Gudrun Fleischmann-Oswald, Eva-Maria Brunnauer, Carina Alterdinger, Udo Heinrich, Eva Hody, Stijn Nagels, Alexander Kollmann, Sarah Untner, Salzburg/S

Lendhauer - Verein zur Belebung des Lendkanals, Klagenfurt am Wörthersee/Ktn

 

E i n z e l u n t e r z e i c h n u n g e n  

Willinger Brigitte, Übersetzerin, Lektorin, Redakteurin, Wien
Neumann Kurt, Autor, Wien
Bösze Cordula, Musikerin, Wien
Rabitsch Michaela, Trompeterin, Sängerin & Komponistin, Wien   
Pfeiffer Erna, Ao. Univ. Prof. i.R. Mag. Dr., Kainbach/Stmk
Hartlieb Petra, Autorin, Buchhändlerin, Wien
Lacherstorfer Marlene, Musikerin, Wien
Kronabitter Erika, Autorin, Bildende Künstlerin, Bregenz/Vbg
Steiner Irena, Übersetzerin, Dolmetscherin, Wien
Erhart Ingeborg, Kunsthistorikerin, Kunstvermittlerin, Innsbruck/T
Adébisi-Schuster Gabi, Grafikerin, Wien
Caufmann Cornelia, bildende Künstlerin, Klosterneuburg/NÖ
Petri Birgit, bildende Künstlerin, Wien
Ennemoser Elisabeth, Bibliothekarin, Stadtbibliothek Innsbruck/T
Kern Rotraud, Tänzerin, Choreographin, Wien
Ungepflegt Barbara, Performance- und Installationskünstlerin, Wien
Hannak Brigitte, Wien
Leeb Leonhard, mdw - Musikuniversität Wien
Huber Bernadette, Künstlerin, Steyr/OÖ
Gantschacher Herbert, Autor, Regisseur, Produzent, Salzburg/S
Oberhofer Tonkovic Danijela, Kuratorin, openspace.innsbruck, Innsbruck/T
Dahmen Sylvia , Kurzfilm-/Werberegisseurin, Wien
Huemer Judith, Künstlerin
Koch Manfred, Schriftsteller, Salzburg/S
Worseg Angelika, Internationale Stiftung Mozarteum, Salzburg/S
Promberger Brigitte, Literaturhaus Salzburg, Salzburg/S 
Neidhart Didi, Autor, Musiker, Salzburg/S
Spannberger Ursula, Architektin, Mediatorin, Salzburg/S
Kirschhofer Doris, Künstlerin, Musikerin, Seekirchen/S
Klien Isabella, Organisationsentwicklerin, Buchautorin, Salzburg/S
Schumacher Klaus, Regisseur, Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Guderna Susanne, Salzburg Museum, Salzburg/S
Schachenhofer Eva-Maria, Dramaturgin, Salzburg
Wimmer Robert, Leiter Lungauer Kulturvereinigung LKV, Tamsweg/S
Heilgendorff Simone, Abteilung Musik- und Tanzwissenschaft Universität Salzburg, Salzburg/S
Bornhoeft Achim, Institut Neue Musik /Studio für Elektronische Musik, Universität Mozarteum, Salzburg/S
Janacs Christoph, Autor, Lehrer und Kulturvermittler, Niederalm/S
Burger Thomas, Gartenplaner, Palting, Thalgau/S
Fuschelberger Peter, Junges Literaturhaus Salzburg, Salzburg/S
Klaus Elisabeth, Leitung der Abteilung „Kommunikationstheorien und Mediensysteme“ und Co-Leiteirn des Programmbereichs „Zeitgenössische Kunst und Kulturproduktion“ im interuniversitären Kooperationsschwerpunkt „Wissenschaft und Kunst“, Salzburg/S
Labbow Harald, Vorsitzender des Trägervereins Bad Reichenhaller Philharmonie e.V., Bad Reichenhall/ Deutschland 
Naber Sabina, Schriftstellerin, Wien
Dimitriadou Myrto, Theatermacherin, Salzburg/S
Schoibl Heinz, Helix - Forschung und Beratung, Salzburg/S
Probst Harald, Pensionist, Sonderpädagoge, Salzburg/S
Doneus Marcus, Musiker, Linz/OÖ
Schoibl Angela, Salzburg/S
Böhnisch Cornelia, Choreographin, Salzburg/S
Seufer-Wasserthal Klaus, Buchhändler, Rupertus Buchhandlung Salzburg/S
Kölzer Ulrike Maria, Designerin, Salzburg/S
Rosenberger Andrea, Architekturvermittlerin, Salzburg/S

 

 

Stand Liste UnterzeichnerInnen: 29.10.2019. 

 

Coverbild: Derviate of “esse häuser echo” by Rasanda Tyskar licensed under CC BY-NC 2.0  

Ähnliche Artikel