Open Call

Hallstatt AIR ist ein Artist in Residence Programm, das einer Auswahl an österreichischen und internationalen Gastkünstler*innen die Gelegenheit bietet, zeitgenössische und interdisziplinär ausgerichtete Kunstprojekte in einem mehrwöchigen Aufenthalt in Hallstatt zu realisieren.
Der Verein Steirische Eisenstraße in Kooperation mit dem „Rostfest“, der KF-Uni Graz und der Bildungsdirektion Obersteiermark Ost im Rahmen des EU-Projektes YOUIND schreibt einen Ideenwettbewerb zum Thema "Industriekultur und Bergmannstradition neu gedacht" aus. Termin: 26.2. - 27.2.
Das Toihaus Theater sucht im Rahmen des Toihaus-Festivals Performance Fiction Projekte oder Ideenskizzen aus allen künstlerischen Bereichen und Genres, die sich der vielfältigen Bedeutung von Pilzen für das Leben auf unserem Planeten sowie ihrer Verbindung und Verwobenheit mit diesem widmen. Einreichfrist: 28.02.2021
Diversity Arts Culture und der Arbeitsbereich Kulturelle Bildung der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung Berlin suchen Beiträge von Forscher*innen und Akteur*innen zum Thema "Klassismus im Kulturbereich" für ein mulitmediales Online-Dossier. Einreichfrist: 08. März 2021
theaterzeit Freistadt sucht im Rahmen des Impulsfilm Awards Kurzfilme junger Kreativer und Filmschaffender zwischen Österreich und Tschechien von maximal 7 Minuten zum Thema "Identity". Einreichfrist: 03. Juli 2021
Für das Heft 3/2021: „Kulturpolitik in Zeiten von COVID-19“ werden Artikelkonzepte zum Thema " Pandemie - Kultur - Auswirkungen" interessierter Autor*innen unterschiedlicher Sparten gesucht. Vergütung kann aufgrund eingeschränkten Budgets leider nicht gewährt werden. Einreichfrist: 01. März 2021
Der Open Call sucht Projekte, die ein kritisches Anliegen verfolgen und von einem politischen Bewusstsein geprägt sind und im Herbst 2021 realisiert werden müssen. Ein übergreifendes Thema wird nicht vorgegeben. Einreichen können nichtkommerzielle Kultureinrichtungen, sowie Künstler*innen und Kulturproduzent*innen aus Graz oder der Steiermark. Einreichfrist: 18.01.2021 17:00
Die SZENE Salzburg schreibt fünf Residencies für in Österreich lebende und arbeitende Tanz- und Performancekünstler_innen aus. Bewerbungsschluss: 13. November 2020
Die Kärntner Kulturstiftung lädt Künstlerinnen und Künstler aller Sparten dazu ein, herausragende, deutlich sichtbare und nachhaltige Projekte zum Thema „Umbrüche“ zu entwickeln. Verlängerung der Einreichfrist: 31. Jänner 2020
Foto Wien lädt alle Künstler*innen, Museen, Kunsthallen, Galerien, Off-Spaces, Vereine dazu ein sich am Festival-Programm der FOTO WIEN im März 2021 zu beteiligen. Eingereicht werden können Fotoausstellungen und Projekte (Symposien, Talks, Workshops, etc.) zu den Themenschwerpunkten Fotografinnen im Fokus und Rethinking Natur/Rethinking Landscape. Einreichfrist: 01. September 2020 unter www.fotowien.at/de/open-calls/