Lesekultur ohne Grenzen

Verein Lesekultur ohne Grenzen

Das Literaturfestival „Grenzenlos Lesen“ will ein Mosaikstein sein, um Lesen und die Freude und Begeisterung daran aufrecht zu erhalten.

Das jährlich stattfindende Festival will die Stellung und Entwicklung von Literatur, sowie Autoren und Autorinnen des Burgenlandes fördern. Neue Publikumsgruppen sollen erschlossen werden, damit das Festival auch über die Grenzen des Burgenlandes hinaus wahrgenommen wird.

KONTAKT

Obere Hauptstraße 104
7453 Steinberg-Dörfl

www.grenzenloslesen.at

@email
02612 42251