Pressekonferenz: „Kunst und Kultur-Interessensvertretungen stellen ihr Koalitionsprogramm vor“

Am 28. Oktober stellen Interessenvertretungen aus Kunst und Kultur ihr Koalitionsprogramm vor. Die Pressekonferenz findet um 9:30 Uhr im Presseclub Concordia in der Bankgasse 8 im ersten Wiener Gemeindebezirk statt. Hier mehr Details.
Baustelle Kulturpolitik

28. Oktober 2019
09:30 Uhr
 Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien 


Kunst und Kultur: Unser Koalitionsprogramm

Angesichts der anstehenden Regierungsverhandlungen stellen die österreichischen Kunst- und Kultur-Interessensvertretungen ihr Koalitionsprogramm vor. Es enthält die Mindestanforderungen an das Kunst- und Kulturprogramm der Regierung für die nächsten fünf Jahre und beruht auf 4 Grundsätzen:


– verlässliche Rahmenbedingungen für Kunst- und Kulturschaffende
– Kunst und Kultur als Mittel der Auseinandersetzung und Verständigung
– gleichberechtigter Umgang mit allen Beteiligten
– offene Zugänge und Teilnahme für alle


Am Podium:


Vasilena Gankovska (IG Bildende Kunst)
Yvonne Gimpel (IG Kultur Österreich)
Harald Huber (Österreichischer Musikrat)
Maria Anna Kollmann (Dachverband Filmschaffende)
Ulrike Kuner (IG Freie Theaterarbeit)
Werner Richter (IG Übersetzerinnen Übersetzer)
Gerhard Ruiss (IG Autorinnen Autoren)

Ähnliche Artikel