STOCKWERKJAZZ

 

 

Foto (c) Peter Purgar

 

Verein zur Förderung von Jazz und anderer kultureller Aktivitäten in der Steiermark

Mit dem Konzert von Eddie Luis & His Jazz Passengers am 14. Jänner 2016 ging das Stockwerk nun schon in sein 22. Betriebsjahr. Nach über 1.000 Konzerten, diversen kleineren Festivals (u.a. Women in Motion), vielen internationalen Länderwochen oder spezifischen Projektschwerpunkten zählt die Adresse am Grazer Jakominiplatz heute zu den drei führenden Jazz-Locations in Österreich. Im gesamten Süden und Südosten des Landes ist das Stockwerk ohnehin das einzige Jazz-Etablissement mit permanentem Betrieb.

Immer gefragter bei internationalen Musikern und Agenturen, reichen die Programmplanungen mittlerweile schon fast zwei Jahre voraus. Grundsätzlich orientiert sich das Programm am kreativen zeitgenössischen Jazz und den Trends und Innovationen des Genres. Hunderte Plakate im berüchtigten Konzertsaal dokumentieren eindrucksvoll, dass hier die Jazzprominenz ein und aus geht.

Diese Reputation hat das renommierte US-Magazin Downbeat dazu veranlasst, das Stockwerk unter die weltweit 150 Great Jazz Venues aufzunehmen. Besondere Aufmerksamkeit im Programm gilt seit jeher talentierten wie visionären österreichischen Musikern, deren Format und Originalität eine ernsthafte künstlerische Kontinuität erkennen lassen.

Daneben gibt es im Café Stockwerk schon von Anfang an laufende Ausstellungen zum Thema, vor allem von bekannten europäischen Jazzfotografen.

KONTAKT:

Café Stockwerk, Jakominiplatz 18

8010 Graz

 

phone: ++43 316 821433

Web: stockwerkjazz.mur.at  

 FB: https://www.facebook.com/STOCKWERK-JAZZ-230721401422/

Mail: stockwerkjazz@chello.at