Südwind Entwicklungspolitik

Fundierte entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Arbeit setzt Südwind über ein Netz von Büros in sieben Bundesländern und KooperationspartnerInnen um und ist in seinen Projekten in Kooperation mit anderen Organisationen auch global tätig. Die Komplexität der Nord-Süd-Beziehungen (kulturell, wirtschaftlich, ökologisch, politisch, zwischenmenschlich) spiegelt sich in der Vielfalt der Themen und Projekte wider. Südwind hat seit 2009 einen Konsultativstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat (ECOSOC) der Vereinten Nationen.

Der Konsultativstatus erlaubt Südwind, an UN-Konferenzen in Wien, Genf und New York teilzunehmen, und Parallel-Veranstaltungen zu organisieren sowie Statements und schriftliche Eingaben abzugeben. Schwerpunkt unserer Arbeit sind die Sitzungen des UN Menschenrechtsrats in Genf.

KONTAKT

Kaserngasse 4

5020 Salzburg

 

https://www.suedwind.at/salzburg/

suedwind.salzburg@utanet.at

( +43 662 827 813