Ausschreibung

Das Kunst- und Kulturessort des Bundes vergibt erstmals Arbeitsstipendien im Bereich des Zeigenössischen Zirkus in Höhe von EUR 1.400 / Monat. Ziel ist, Kunstschaffende dieses Genres bei der Vorbereitung, Konzeptualisierung, Entwicklung und Umsetzung künstlerischer Projekte zu unterstützen. Einreichungen sind laufend möglich.

Ausschreibung: AMATEO Award für partizipative Kulturprojekte

AMATEO, das Europäische Netzwerk für aktive Teilhabe an Kulturaktivitäten, schreibt den mit EUR 1.000,- dotierten Preis für partizipative Kulturprojekte aus. Bewerbungsfrist ist der 31. Mai 2021.
Diversity Arts Culture und der Arbeitsbereich Kulturelle Bildung der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung Berlin suchen Beiträge von Forscher*innen und Akteur*innen zum Thema "Klassismus im Kulturbereich" für ein mulitmediales Online-Dossier. Einreichfrist: 08. März 2021
in Erinnerung an die Linzer Architektin und Künstlerin Gabriele Heidecker vergeben die Grünen Linz kommendes Jahr 2021 wieder den Gabriele-Heidecker-Preis an herausragende Künstlerinnen und Künstlerinnenkollektive mit Linz-Bezug. Einreichfrist: 28.Februar 2021
Seeds of Sustainability - photo by Emilce Giardino on Unsplash

Seeds of Sustainability: Förderung für Nachhaltigkeitsprojekte (ENCC)

Unter dem Titel „Seeds of Sustainability” zeichnet ENCC vorbildliche Projekte mit EUR 3.000,- aus, die sich dem Thema Nachhaltigkeit widmen. Eingereicht werden können Projekte bis 10. Februar 2021 aus den Bereichen Mobilität, Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft, soziale und ökologische Nachhaltigkeit.
Internationale Ausschreibung auf der Suche nach Künstler*innen mit großen Potential und Professionalität, offen für alle Medien, alle über 18 Jahre, alle Geschlechter und alle Bildungshintergründe. Einreichfrist Bewerbungs-Phase 1: 17. Januar 2021 Einreichfrist Bewerbungs-Phase 2: 15. März 2021
Die Auszeichnung mit dem Frauenpreis der Stadt Linz soll durch die öffentliche Aufmerksamkeit, finanzielle Unterstützung und politische Anerkennung helfen, die feministischen und frauenpolitischen Anliegen des ausgezeichneten Projektes voranzubringen, sowie als Vorbild zu geschlechterdemokratischem Handeln ermutigen. Dotierung: €3.600 / Einreichfrist: 25.01.2021
Die SZENE Salzburg schreibt fünf Residencies für in Österreich lebende und arbeitende Tanz- und Performancekünstler_innen aus. Bewerbungsschluss: 13. November 2020
Das Programm „Curator-in-Residence“ des Salzburger Kunstvereines - in Kooperation mit dem Artist-in-Residence Programm der Stadt Salzburg - bietet Kurator*innen einen Monat lang ein Studio-Apartment im historischen Künstlerhaus mitten in Salzburg an. Der Zeitraum der Residency in Salzburg ist vom 1. bis 30. März 2020. Einreichfrist: 16. November 2020
Die IG TTP KK sucht von Anfang November 2020 bis Ende März 2021 eine Projektleitung für die Workshopreihe „Soziale Absicherung der freien Theaterszene“. Bewerbungsfrist: 15.10.2020