Buchhaltung für Kulturvereine

Zu den alltäglichen Aufgaben eines Vereins zählt die einfache Buchhaltung in Form einer Einnahmen-Ausgaben-Rechnung. Wir geben Tipps, zeigen Beispiele und beantworten eure Fragen.

Zu den alltäglichen Aufgaben eines Vereins zählt die einfache Buchhaltung in Form einer Einnahmen-Ausgaben-Rechnung. In diesem Workshop werden die wichtigsten Basics auf niederschwellige Art und Weise vermittelt. Wie bucht man Auszahlungen, archiviert Belege und erstellt dazu noch einen übersichtlichen Finanzplan? Wie bereiten man alles für die Abrechnung bei den Fördergeber vor? Wir geben Tipps und zeigen, wie das alles in einer Excel-Datei bewältigt werden kann. 

Das Webinar findet als Videokonferenz am Montag, 28. Juni 15-17 Uhr statt. Den Link zur Videokonferenz erhaltet ihr gemeinsam mit eurer Anmeldebestätigung. Zur Teilnahme benötigt ihr eine Internetanbindung, einen PC (bzw. Tablet, Smartphone), einen aktuellen Webbrowser sowie eine Tonausgabe über Lautsprecher/Kopfhörer. Im Optimalfall habt ihr auch ein Mikrofon sowie eine Webcam, um euch in die Diskussion einbringen zu können.

Unsere Vorträgende, Anita Hofer, wird für euch eine kurze Präsentation mit Tabellen vorbereiten und die wichtigsten Informationen zur Buchhaltung präsentieren, danach habt ihr die Möglichkeit Fragen zu stellen.


Anmeldungen bis 25. Juni 2021 an @email. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt, damit genügend Zeit für Fragen bleibt. Wir bitten um verbindliche Anmeldung und bei Verhinderung um rechtzeitige Absage des Termins.

Downloads
21ws-buchhaltung.pdf1.56 MB

Ähnliche Artikel

Kultur in der Krise - Infoveranstaltung

Kultur schafft Arbeit!

Antrag stellen ist keine Kunst!