wien

In der Frauenhetz sind ab 1. Oktober 2021 zwei Büroräume frei. Das Kollektiv der Frauenhetz und die Hausgruppen EfEU & START freuen sich auf eine neue Nachbarin*!
Die Position der Sargfabrik-Geschäftsführung wird neu ausgeschrieben. | Bewerbungsfrist: 20. September 2021
brut ist ein internationales Koproduktionshaus, das interdisziplinäre Formen zeitgenössischer darstellender Kunst zwischen Performance, Tanz, Theater und Musik produziert und präsentiert. Wir suchen ehestmöglich organisatorische Unterstützung in der technischen Abteilung im Ausmaß von 30 Wochenstunden und freuen uns auf Ihre Bewerbung. | Bewerbungsfrist: 24. September 2021
Der gemeinnützige Kunstverein Magnet U vermietet derzeit Atelierplätze in Wien 1050.
Das Kulturhaus Brotfabrik ist ein Kulturzentrum, welches ein vielfältiges und zugängliches Kulturangebot in Favoriten schafft. Das Programm hat den Anspruch, auch die Pluralität der Wiener Bevölkerung widerzuspiegeln. Wir suchen ab Juli eine/n in der Kulturszene gut vernetzte/n Projektmitarbeiter*in mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit. | Bewerbungsfrist: 10. Juni 2021
Das Depot - Kunst und Diskussion sucht ab Juni 2021 eine Geschäftsführung / Programmleitung (20h). Bewerbungsfrist: 5. April 2021
WUK Wien, Von der Hausbesetzung zum Kulturhaus

Das WUK: Von einer Hausbesetzung zum Kulturhaus

Eine Reihe von Hausbesetzungen führten ab den 70er Jahren tatsächlich zur Etablierung kultureller Zentren – unter anderem des WUK, das verhinderte, dass General Motors auf dem wunderschönen Areal eine Stätte errichten konnte. Der Jugend fehlt es an Entfaltungsmöglichkeiten und vor allem an Orten. Getrieben vom Protest gegen Wachstumslogik und rigorose Abrisspolitik, mangelnde Aufarbeitung der Nazi-Zeit und gegen die verkrustete Kultur wurde eine Entwicklung wurde in Gang gesetzt, die das politische Verständnis von Kultur grundlegend ändern sollte und den Grundstein dafür gelegt hat, wie wir sie heute verstehen. Wir haben mit Vincent Abbrederis, Geschäftsleiter des WUK, und mit Ute Fragner, Obfrau und Pionierin der ersten Stunde, über Entstehung und Entwicklung des WUK gesprochen.
Schweigemarsch Kunst Kultur Wien

"Ohne uns wird es Still!" - Schweigemarsch Kunst und Kultur am 01.07.2020

Am 01.07.2020, genau 22 Jahre nach dem “Umzug der Maroden” stehen die Künstler*innen wieder auf der Straße! Damals wurde für ein Künstlersozialversicherungsgesetz gekämpft, welches bis heute verbesserungswürdig geblieben ist.
Kochshow, Künstlerhaus, Haben und Brauchen Wien, Tim Voss, Gabriele Gerbasits, Walter Famler, Alte Schmiede, Andrea Hummer, Festival der Regionen

Die "Haben und Brauchen" Kochshow: Wie politisch ist Kunst und Kultur?

Die Kochshow ist ein Projekt des Künstlerhaus 1050 und eine Community-Kitchen im Rahmen des Projektes "Haben und Brauchen". In dieser Episode sprechen Tim Voss, Künstlerhaus, Gabriele Gerbasits, IG Kultur, Walter Famler, Alte Schmiede und Andrea Hummer, Festival der Regionen über Kulturpolitik und darüber wie politisch Kunst und Kultur sein kann oder muss und was realistischerweise damit ausgerichtet werden kann.

magdas Ankersaal sucht Initiativen

2019/20 öffnet sich magdas Ankersaal in der Brotfabrik und ermöglicht Begegnung durch Kunst, Kultur und Events. Ziel ist es Menschen aus unterschiedlichen Gruppen, Nationen, Bezirken, Interessenslagen zusammen zu bringen.