Blackboard

Das „Schwarze Brett“ sammelt aktuelle Jobausschreibungen, Ausschreibungen und kulturpolitische Veranstaltungen unserer Mitglieder und sonst wie interessante Workshops und Angebote wie z.B. Raummöglichkeiten. Das hier ist kein Spielplan!

Mitglieder-Service: Hier könnt Ihr Eure Informationen für das Schwarze Brett eintragen!

Das Vokalensemble CANTANDO ADMONT mit dem Ziel der Förderung und Verbreitung zeitgenössischer Vokalmusik ist auf der Suche nach einer Geschäftsführung (50%-80% Jahresarbeitszeit). Bewerbungsfrist: 31. Jänner 2021
Für das Heft 3/2021: „Kulturpolitik in Zeiten von COVID-19“ werden Artikelkonzepte zum Thema " Pandemie - Kultur - Auswirkungen" interessierter Autor*innen unterschiedlicher Sparten gesucht. Vergütung kann aufgrund eingeschränkten Budgets leider nicht gewährt werden. Einreichfrist: 01. März 2021
Internationale Ausschreibung auf der Suche nach Künstler*innen mit großen Potential und Professionalität, offen für alle Medien, alle über 18 Jahre, alle Geschlechter und alle Bildungshintergründe. Einreichfrist Bewerbungs-Phase 1: 17. Januar 2021 Einreichfrist Bewerbungs-Phase 2: 15. März 2021
Die Deutsche UNESCO Kommission ist eine innovationsstarke MIttelorganisation der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen im Bereich der multilateralen Kultur-, Bildungs-, Wissenschafts- und Medienpolitik. Für den Standort Bonn ist zum 01.04.2021 die Vollzeitstelle „Leitung des Fachbereichs Kultur, Kommunikation/ Information“ unbefristet zu besetzen. Bewerbungsfrist: 18.Dezember 2020
Einladung zur Teilnahme an einer anonymen Online-Umfrage über den Einsatz zu Social Media in der Öffentlichkeitsarbeit von Kultureinrichtungen. Dauer der Umfrage: ca. 6-8 Minuten.
Die Florestan-Initiative will klären, ob die jüngste Schließung der Kulturstätten verfassungskonform war und bittet um Unterstützung.
Für die organisatorische Leitung der IG Architektur, die eine zeitgemäße Reorganisation der Vereinsstrukturen miteinschließt, wird eine engagierte, teamfähige Person mit ausgeprägten Kommunikations-, Organisations- und Netzwerkfähigkeiten und Interesse für Architekturbelange gesucht. Die Neuaufstellung der Organisation wird als zeitlich begrenztes Projekt über 6 Monate auf Honorarbasis gesehen. Bewerbungsfrist: 17.11.2020
Das Programm „Curator-in-Residence“ des Salzburger Kunstvereines - in Kooperation mit dem Artist-in-Residence Programm der Stadt Salzburg - bietet Kurator*innen einen Monat lang ein Studio-Apartment im historischen Künstlerhaus mitten in Salzburg an. Der Zeitraum der Residency in Salzburg ist vom 1. bis 30. März 2020. Einreichfrist: 16. November 2020
Zur Verankerung des Themenkreises Nationalsozialismus, Konzentrationslager, (Anti-) Rassismus und Stärkung der Demokratie wird mit der Auszeichnung wird an Hans Maršálek erinnert und Projekte, die in seinem Sinne wirken werden unterstützt. Der Preis ist mit 4 Preisen dotiert. Die Einreichfrist endet am 30. November 2020.
Die IG TTP KK sucht von Anfang November 2020 bis Ende März 2021 eine Projektleitung für die Workshopreihe „Soziale Absicherung der freien Theaterszene“. Bewerbungsfrist: 15.10.2020