Praxis

Gerald Gröchenig, IG Kultur bei der ARGE Salzburg

Die Konsolidierung der Kultur - Gerald Gröchenig über die Gründungszeit der IG Kultur

Es war nicht leicht für die Kultur, sich zusammenzuschließen. Man war es gewohnt vereinnahmt oder gegeneinander ausgespielt zu werden. Schließlich gelang es Gerald Gröchenig, erstem Generalsekretär der IG Kultur nach der Gründung im Juni 1990 und nach einem turbulenten Jahr ging er bereits wieder. Wir blicken mit ihm zurück auf seine Anfänge im Kulturbereich, die schwierige Konsolidierung der Szene und was sich in den 40 Jahren seiner Karriere so alles im Sektor verändert hat.

Gültige Regelungen gemäß Verordnung für Kunst und Kultur in Vorarlberg ab 22.11.21

Die Bundesregierung hat mit 22. November einen Lockdown für alle verhängt. Als Rechtsgrundlage dient die 5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung bis 01. Dezember 2021. Was im Kunst- und Kulturbereich aktuell im Rahmen der beruflichen Tätigkeit dennoch stattfinden kann, haben wir im Folgenden zusammengefasst.
Unterstützungsleistungen Corona Covid Kunst Kultur

Unterstützungsmöglichkeiten für von COVID19-Maßnahmen betroffene Kunst- und Kulturakteur*innen

Von den Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus sind alle betroffen, für in Kunst und Kultur Tätige kann der Einnahmenausfall existenzbedrohend sein. Hier findet ihr eine Zusammenschau aktueller Maßnahmen und Unterstützungsmöglichkeiten, um akute Notlagen von Kulturvereinen sowie Künstler*innen- und Kulturarbeiter*innen abzufedern.

Kulturarbeit in den steirischen Regionen

Die IG Kultur Steiermark führte in den steierischen Regionen mit Kulturakteur*innen Gespräche über die Potenziale der zeitgenössischen Kunst und Kultur im ländlichen Raum. Das Ergebnis dieses partizipativen Prozesses ist die nun erschienene Publikation, die verdeutlicht, dass eine lebendige, zeitgenössische Kunst und Kultur für die Weiterentwicklung der steirischen Regionen notwendig ist. Dafür braucht es auch entsprechende Rahmenbedingungen von der Kulturpolitik. Die Publikation fasst die unterschiedlichen Blickwinkel und Tipps für die Praxis zusammen. Außerdem beinhaltet sie eine Landkarte, die einen Einblick in die Vielzahl an steirischen Kulturinitiativen abbildet.

Podiumsdiskussion: Kunst im Netz

Die IG KiKK lädt in Kooperation mit dem Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt am 3. November in den Stiftungssaal am Campus zur Podiumsdiskussion „Kunst im Netz.“ | 03. November 2021 18h00 | Live-Stream über www.igkikk.at

Fair-Pay Plakate - Sichtbarkeit für unser Manifest

Das Fair-Pay Manifest gibt es auch als Plakat. Für Euch. Für Euren Veranstaltungsraum. Für Euer Vereinslokal. Mehr Sichtbarkeit hilft uns bei der Umsetzung unserer Forderungen für eine faire Bezahlung.

Antrag stellen ist keine Kunst: Mehrjährige Förderungsvereinbarungen 2023-2025

Workshop zur Förderantragsstellung beim Land Steiermark mit Mag.a Silvia Fischer. Diesmal mit besonderen Augenmerk auf die Ausschreibung für die Mehrjährigen Förderungsvereinbarungen 2023-2025.

Grenzüberschreitende Kulturarbeit in der Südoststeiermark / Čezmejno kulturno delo na jugovzhodnem Štajerskem

In einer mehrteiligen Reportage ergründet die IG Kultur Steiermark im heurigen Jahr die zeitgenössische Kulturarbeit in den steirischen Regionen. Der zweite Teil unserer Reihe beschäftigt sich mit der Südoststeiermark. Wir haben dazu eine Umfrage unter den Kulturvereinen gemacht und Gespräche mit Kulturarbeiter*innen geführt.

Kulturarbeit für wen? Ergebnisse der europäischen Studie ASSET zum Publikumsverhalten

Montag, 27. September, 18.30 Uhr im T-Café des Vorarlberger Landestheaters. Eine Veranstaltung von IG Kultur Österreich, IG Kultur Vorarlberg und Europäischer Theaternacht in Kooperation mit dem Vorarlberger Landestheater
IG Kultur, Corona, Lockerungen, Öffnung

FAQ: Covid-19 Regelungen für Kunst und Kultur aktuell

Die Bundesregierung hat 2020 Maßnahmen zum Umgang mit dem Coronavirus erlassen, die auch den Kulturbereich massiv trafen. Da aktuell die Infektions-Zahlen wieder stark steigen, kommt es mit der 5. COVID-19 Notmaßnahmenverordnung zu einem erneuten harten Lockdown ab 22. November. Die aktuellen Regelungen - und was das für die Praxis heißt - haben wir hier für euch zusammengestellt.

Sommer- und Saisonstartprogramm von IG Kultur Vorarlberg-Mitgliedern

Ferienzeit ist Festivalzeit. Kulturinitiative, Kulturvereine, Verbände und Akteur:innen der freien Szene haben ein reichhaltiges und tolles Kulturprogramm für ein diverses Publikum im Angebot.
Fair Pay Kultur

Fair Pay für Kultur: Zehn Jahre Fair Pay Kampagne

Der Kunst und Kulturbereich ist wie kaum ein anderer Bereich vom Prekariat betroffen. Lange fehlte das Problembewusstsein und auch der politische Wille, um ernsthafte Lösungen zu finden. Deshalb hat die IG Kultur die Fair Pay Kampagne gestartet, um sich für Mindeststandards bei Honoraren und Gehältern einzusetzen, aber auch gegen Kürzungen im Kulturbudget und für dessen gerechte Verteilung zu lobbyieren, damit auch bei kleinen Initiativen etwas ankommt